Montessori Schule Dietramszell

Unsere Schule

Dr. Michael Rettinger
Schulleiter

Sehr geehrter Besucher,

der Weg, unsere Kinder glückliche und erfolgreiche Menschen werden zu lassen, führt über deren Persönlichkeit - und nicht durch den „Nürnberger Trichter“. Wir streben danach, die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu innerer Disziplin zu führen, die dann die äußere Disziplin zur Folge hat:

Disziplin, das heißt in Maria Montessoris Worten:
„Wir nennen einen Menschen diszipliniert, wenn er Herr seiner selbst ist und folglich über sich selbst gebieten kann, wo es gilt eine Lebensregel zu beachten.“ (M. Montessori)

Auf diesem Entwicklungs- und Lernprozess begleiten und stärken wir unsere Schülerinnen und Schüler, nicht zuletzt aber auch uns selbst und die Eltern an unserer Schule, die uns Ihre Kinder anvertraut haben. Unsere Schüler erwerben wesentliche, von der Gesellschaft und Wirtschaft gewünschte – so lese ich es in der Presse, den Wirtschaftmeldungen und erfahre es in vielen Gesprächen – Schlüsselqualifikationen.

Unsere Schüler lernen...

  • durch die Altersmischung mit unterschiedlichen Temperamenten und Hierarchien umzugehen.
  • zu planen und zu organisieren.
  • vor Zuhörern frei zu sprechen und ein Projekt zu präsentieren.
  • durch insgesamt 8 Praktika bereits ab der 5. Klasse die Berufswelt besser einzuschätzen.
  • durch Informatik ebenfalls ab der 5. Klasse, mit dem PC vertraut zu sein.
  • durch Streitschlichtung, Konflikte lösen zu helfen bzw. es gar nicht erst zu einem größeren Streit kommen zu lassen.
  • in einer Schülerfirma bzw. im Erdkinderplan selbst zu wirtschaften, wie dies auch schon Maria Montessori vorgedacht hat.
  • sich Ziele zu setzen und Strategien zu entwickeln, diese zu erreichen.

Und sie lernen, sich staatlichen Prüfungen zu stellen und diese erfolgreich zu meistern; sei es der erfolgreiche HS-Abschluss, der Quali oder der Mittlere Schulabschluss.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Michael Rettinger
Schulleiter

Bericht einer Ehemaligen

Bericht einer Absolventin