Was ist ein Erdkinderhaus?

Als Grundgedanke der Montessoripädagogik gilt die Aufforderung
„Hilf mir, es selbst zu tun“.
Im Erdkinderhaus erhalten Jugendliche die Möglichkeit, ihr in der Schule gelerntes Wissen praktisch anzuwenden.
Anstelle von Lehrbüchern tritt die Lebenswirklichkeit mit praktischen Arbeiten in den Lebensmittelpunkt. Hartmut von Hentig nennt dies
“die nützliche Erfahrung nützlich zu sein!”

Wer bin ich? Was kann ich gut? Was ist mein Lebensplan?

Hier im Erdkinderhaus kann ich es herausfinden!